Bayreuth: We’re still in talks with Anna Netrebko

There’s huge fuss and confusion about the diva’s weekend interview in which she said she would not be singing Elsa – or anything else – at Bayreuth as she found the German too difficult.

The first confusion arose from differences between the FAZ print edition and the shorter online version of the interview. This has now been rectified.

But Katharina Wagner has now issued a statement saying Netrebko had behaved absolutely correctly, ‘but we’re still talking to her’.

‘Wir stehen seit längerem in Kontakt, aber es gab noch keine Verhandlungen, auch nicht für einen Vorvertrag. Anna Netrebko hat sich absolut korrekt verhalten. Und von Anfang an hatte sie gesagt, dass sie auch erst einmal Dresden abwarten und schauen will, wie ihr die Rolle liegt. Das ist doch legitim. Wir stehen weiterhin in Gesprächen.’

lohengrin-anna-netrebko-dresden-semperoper

 

share this

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
  • Man sagt : Schuster bleib bei deinem Leisten ! Ich war von der Elsa wenig begeistert, sicher gibt es bessere Rollen für La Diva “

  • >