Oldest working conductor gets new title

Stanislaw Skrowaczewski, who at 92 is the oldest conductor still working, will be named today ‘Ehrendirigent’ (honorary conductor) of the German Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern.

Stan has been conducting them since 1978.

skrowacewski

press release:

6.11.2015
Stanislaw Skrowaczewski, polnisch-amerikanischer Dirigent, wird zum Ehrendirigenten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern ernanntDer polnisch-amerikanische Dirigent und Komponist Stanislaw Skrowaczewski wird heute auf Vorschlag des Orchesters von den Intendanten des SR und SWR zum Ehrendirigenten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern ernannt.

Seine künstlerische Zusammenarbeit mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken begann im Jahr 1978 und setzte sich in gleicher Intensität auch nach der Fusion 2007 des Orchesters mit dem SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern zur Deutschen Radio Philharmonie fort. Neben regelmäßigen gemeinsamen Konzerten des Saarländischen Rundfunks entstand eine Vielzahl von CD-Produktionen, die in einer Gesamt-Edition als CD-Box von OehmsClassics vorgelegt wurden und unter anderem beispielhafte und vielfach prämierte Einspielungen der sinfonischen Zyklen von Beethoven, Bruckner, Brahms und Schumann umfassen, sowie eigene Orchesterwerke von Stanislaw Skrowaczewski. In den Jahren 2003, 2006 und 2011 führte Stanislaw Skrowaczewski das Orches ter erfo lgreich auf Japan-Tournee.

Seit langem verbindet die Musiker der Deutschen Radio Philharmonie ein außergewöhnlich respekt- und vertrauensvolles Verhältnis zu „Skrowa“, Stanislaw Skrowaczewski, der bereits 1994 zum „Ersten Gastdirigenten“ ernannt wurde: „Jede Probe mit ihm, jedes Konzert, jede Aufnahme ist immer wieder eine besondere Herausforderung an unseren Gestaltungswillen“, so der Orchestervorstand der Deutschen Radio Philharmonie. „Wir fühlen uns bei jeder Begegnung mit ihm neu herausgefordert und inspiriert.“ Orchestermanager Benedikt Fohr betont: „Bei Maestro Skrowaczewski geht es wirklich nur um die Musik, das macht ihn zur großen Ausnahme im heutigen Musikbusiness.“

UPDATE: And here’s some video:

share this

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
  • He delivered a wonderful Bruckner 5 in London last Saturday… I think he may be getting younger.

    Has anyone ever conducted a professional orchestra at the age of 100?

  • Well deserved. I was at his splendid performance of Bruckner’s Fifth Symphony last weekend and actually worked with him years ago. Well done!

  • My first Skrowaczewski concert, in the late 60’s, at Northrop Auditorium (U of Minnesota) during the Vietnam War protests, was the most memorable. The orchestra actually voted to play the concert and wore red arm bands. And the piece? Mahler 8. Wow.

    • I was aware that Stan conducted Mahler 2, 4 and 6. I never knew that he did other Mahler. Thanks for your revelation about Mahler 8 at Northrop.

      Lance from Winnipeg

  • >