Just in: Franz takes over Munich’s big Strauss night

Bavarian Opera’s gala concert for local boy Richard Strauss’s 150th birthday on June 9 will be conducted by Franz Welser-Möst. It should have gone to the music director, Kirill Petrenko, but he’s totally preoccupied with the difficult and unwieldy Die Soldaten.

press release below.

Franz Welser-Most being interviewed by Norman Lebrecht for

UMBESETZUNG: DIRIGAT FESTKONZERT ZUM 150. GEBURTSTAG VON RICHARD STRAUSS

Franz Welser-Möst wird anstelle von Kirill Petrenko das Festkonzert zum 150. Geburtstag von Richard Strauss am 9. Juni 2014 dirigieren.

Generalmusikdirektor Kirill Petrenko möchte sich bis zum Ende der Premierenserie vonDie Soldaten voll und ganz auf die notwendigen Vorbereitungen und Aufführungen dieser Partitur konzentrieren und sieht sich daher gezwungen, die musikalische Leitung des Festkonzertes am 9. Juni abzugeben: „Nach der Premiere habe ich realisiert, dass diese Oper von mir 200%ige Konzentration verlangt, daher ist es mir leider unmöglich, das Konzert ausreichend vorzubereiten.“

Der Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper, Franz Welser-Möst, wird die Leitung dieses Konzertes übernehmen und damit sein Hausdebüt geben. Kirill Petrenko wird im Dezember 2014 mit Die Frau ohne Schatten wieder Musik von Richard Strauss dirigieren.

share this

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
>